Ausflug der achten Klasse zum Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Am Freitag, den 24 Mai machte sich die achte Klasse auf zur Wöhrder Wiese. Bei bestem Wetter konnten wir als erste Besucher an diesem Tag das gesamte Erfahrungsfeld erst einmal für uns erkunden. Über den Barfußpfad ging es relative schnell ganz nach hinten zu den Balanceangeboten.

Hier war für jede / jeden etwas dabei! Manche hatten Spaß auf dem riesigen Wasserkissen. Andere tobten sich unter Anleitung der sehr netten Erfahrungsfeld – Mitarbeiter auf der Balancier – Arena aus. Im verrückten Haus wurde es dem ein oder anderen schwindelig. Andere konnten nicht genug bekommen.


Insgesamt war es ein sehr schöner Tag, bei dem jede/r auf seine Art vielfältige Sinneserfahrungen machen konnte. Zurück in der Klasse erzählten wir uns noch, was uns am besten gefallen hatte und ließen uns ein Eis schmecken.