Rechtsform

Bis zum Ende des Kalenderjahres 2009 hatte die Karl-König-Schule als Rechtsträger den „Camphill Gemeinschaft Nürnberg e.V.“ (mit der VR-Nr. 1500).
Zu diesem gemeinnützigen Verein gehörten auch seine Einrichtungen „Camphill Dorfgemeinschaft Hausenhof“ und „Camphill Werkstatt am Goldbach“.

Ab dem Kalenderjahr 2009 begann eine Umgestaltung des gesamten Vereins. Der bestehende Verein änderte seinen Namen und seinen Sitz und blieb unter dem Namen „Camphill Gemeinschaft Hausenhof e.V.“ Träger des Hausenhofes.
Parallel dazu wurden die Karl-König-Schule und die Goldbachwerkstatt als gemeinnützige GmbHs ausgegliedert und gleichzeitig auf dem Wege der Abspaltung ein neuer gemeinnütziger Verein in Nürnberg gegründet.

Dieser neue e.V. kann nun wieder den früheren Namen „Camphill Gemeinschaft Nürnberg e.V.“ führen (mit der neuen VR-Nr. 200963). Er ist seit seiner Eintragung im Vereinsregister alleiniger Gesellschafter der Karl-König-Schule gGmbH und der Goldbachwerkstatt gGmbH.

Auftaktseite_KKS-23

Alleiniger Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH Karl-König-Schule ist der gemeinnützige Verein Camphill Gemeinschaft Nürnberg e.V.